Generali ist 2020 erstmals der Titelsponsor des GENERALI KÖLN MARATHON 2020, der am 04. Oktober stattfindet. Damit ist der Lauf in Köln bereits die zweite Marathonveranstaltung in Deutschland, bei der die Generali als Namensgeber partnerschaftlich zur Seite steht.

Der Dom als Wahrzeichen Kölns ist auch in diesem Jahr wieder das Ziel, welches es beim Kölner Marathon zu erreichen gilt. Gestartet wird vor der Deutzer Brücke, von wo aus die Läufer den Dom, und damit das Ziel, schon fest im Blick haben. Weiter geht es am Rhein und den Kranhäusern vorbei, bevor der Rudolfplatz sogar ganze dreimal Teil der 42,195 km langen Strecke ist.

Im vergangenen Jahr sorgte ein Team des Staffelmarathons für Aufmerksamkeit. Gemeinsam mit einigen Vorständen der Generali lief die blinde Exbiathletin Verena Bentele den Marathon und setzte so ein starkes Zeichen für Inklusion.

Der GENERALI KÖLN MARATHON setzt wieder auf Nachhaltigkeit, was sich in zahlreichen Bereichen, wie den Medaillen aus Holz und Laufshirts aus Holzfasern, widerspiegelt.

Ein besonderes Highlight für alle Läufer stellt abermals der Generali HotSpot dar, von wo aus die Zuschauer das Starterfeld lautstark anfeuern.

Weitere Informationen findet ihr hier koeln-marathon.de

Generali beim RheinEnergie Marathon Köln 2019